Sichere Umweltpolitik

Unsere Zertifikate sind eine Bestätigung und geben Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen, um sich auf uns zu verlassen.

ISO 14001 und EMAS

Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 und das europäische Umweltmanagementsystem EMAS wurden entwickelt, um das Umweltmanagement, die Umweltbetriebsprüfung und die Umweltleistungen kontinuierlich zu verbessern und zu kommunizieren. Sie dienen der Ressourcenschonung, nachhaltigen Entwicklung sowie der Rechtssicherheit und zeugen von hoher sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung.

Die ISO 14001 wurde bei der LAVU AG bereits 1999 eingeführt, 2009 erfolgte die Weiterentwicklung zur EMAS. Neben den jährlichen internen Audits finden zusätzlich externe Audits durch den Umweltgutachter statt. Alle drei Jahre erfolgt eine Re-Zertifizierung. Die detaillierten Umwelterklärungen finden sich im LAVU-Leistungsbericht.

Klimabündnis-Betrieb

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Weltklimas durch Umsetzung lokaler Klimaschutzmaßnahmen.

Die LAVU AG wurde bereits 2006 als Klimabündnis-Betrieb ausgezeichnet. Unsere Umweltleistungen und Umweltziele dienen der Reduktion des Energieverbrauchs, der CO2-Emissionen und der Nutzung erneuerbarer Energieträger.

International Sustainability & Carbon Certification (ISCC)

Das ISCC-Zertifikat dient dem Nachweis, dass die LAVU AG zur Biodieselherstellung nur rein gebrauchtes Speiseöl und Speisefett liefert, das der Nachhaltigkeitsverordnung entspricht und zu keinem Zeitpunkt mit Biomasse anderen Ursprungs vermischt wird. Die jährlichen Audits finden direkt in den Altstoffsammelzentren sowie der LAVU statt.

ISCC Zertifikat